Dienstag, 18. Januar 2011

being perfect

ich fühl mich einfach leer. leer und schlecht. ich weiß nicht was morgen auf mich zukommt, ich weiß nur, das ich die ersten beiden stunde mit dem lehrer habe der mich hasst und der mir einen tadel geben wird. in der zweiten stunde dann mit meiner klassenlehrerin, und ich werde die einzige sein die das geld für die klassefahrt nicht dabei hat, weil ich zu dem zeitpunkt der klassenfahrt nicht da bin, und meine mama verständlicher weise nicht so viel geld bezahlt und ich nicht mal dabei bin. in der sechsten und siebten stunde schreibe ich dann eine deutscharbeit, klasse! eigentlich war der tag ganz gut, gefrühstückt hab ich nicht, nur zwei brote zu mittag und joggen war ich auch, allerdings nicht lange weil ich bauchschmerzen und unterleib schmerzen hab. wahrscheinlich zwingen mama und papa mich später noch fisch und kartoffeln zu essen, aber ich möchte nicht. heute schaff ich das, ich darf nicht essen. ich darf nicht essen. ich darf nicht essen. ich darf nicht essen. ich darf nicht essen, und ich will nicht.

Kommentare:

  1. aber fisch und kartoffeln sind ja auch nicht so schlimm, aber trotzdem, du schaffst das schon! ;*

    AntwortenLöschen
  2. Huhu du,

    aber es war doch ein Tag, der absolut im Rahmen lag, also finde ich.
    Kartoffeln Abends, sind natürlich so eine Sache, aber es geht schlimmer. Chips & Co zum Beispiel, dann lieber Fisch und Kartoffeln.
    -
    Wieso fährst du denn nicht mit auf die Klassenfahrt? Habe mich hier noch nicht zu 100% eingelesen. *schäm*

    AntwortenLöschen