Mittwoch, 19. Januar 2011

irgendwann, bin ich weg.

ich lieg hier grade mit mega bauchschmerzen und unterleibschmerzen, ich hab nämlich meine tage wieder bekommen. gefrühstückt hab ich nicht, 14:00 uhr gegessen 2 knöckebrote, zuabend dann kartoffeln und etwas bohnensalat und obst! (esstagebuch) heute kein sport gemacht, weil ich einfach nicht mehr kann, die schule überfordert mich so mega! ich hab heute eine vier oder sogar fünf in deutsch geschrieben, ich kann mathe lernen wie ich will was rauskommt ist immer eine fünf. irgendwann vergeht einem auch die lust und man kann nicht mehr, so wie ich. ich mach eh alles falsch, irgendwann bin ich weh. dann werden alle sehen das es mir schlecht ging, einfach weg, dann bin ich weg, weg weg weg weg, für immer, ciao.

Kommentare:

  1. oh mensch, ich hab meine tage auch bekommen und ebenfalls scheußliche unterleibschmerzen - hilfe, das interessiert ja auch ALLE :DD

    erstmal: danke :)
    und dann, ich glaube wir müssen alle über unsere schatten springen und uns trauen schwimmen zu gehen, am besten gleich nach der schule, wenn fast niemand da ist, dann eine stunde schwimmen und dann nach hause . ..

    liebe liebe grüße und gute besserung :*<3

    AntwortenLöschen
  2. hallo!
    jaa das mit dem Schwimmen kenn ich auch
    voll schlimm. also bei uns im schwimmbad wird abends aqua jogging angeboten.. kostet gar nich so viel, da sind ganz viele dicke omis. das ist voll gut, da macht man gezielt sport ist schwimmen und keiner guckt (:

    AntwortenLöschen
  3. ich könnte heute schwimmen, aber ich trau mich nicht, vorallem weil ich nur ein bikini hab und da sicherlich alle gucken und sich denken, warum da ein walross im becken ist und sich eine stunde durchs wasser kämpft, schrecklich.

    hmh..danke:)

    liebe liebe grüße <3

    AntwortenLöschen