Dienstag, 26. April 2011

Hallo ihr lieben!
heute morgen als ich auf die waage stieg hatte ich irgendwie ein komisches gefühl.. ich dachte ich hätte zugenommen aber nein, 54,8 kg.
Heute war ich ein bisschen shoppen, kurze hose von h&m aus der Kinderabteilung größe 170 :D
Oberteil in XS ja, davon hab ich letzdes jahr noch geträumt! Als ich mich im spiegel angeschaut habe, in meiner engen Jeans hab ich gesehen was ich für krass dünne beine bekommen hab.. sie sind echt dünn.
Ich bin ungefair 172,5 cm groß und wiege 54-55 kg. Meint ihr das es zu wenig ist? 


p.s : das mit den Bildern von mir werde ich mir noch überlegen weil ich schon angst habe erkannt zu werden und außerdem schäme ich mich unglaublich für meinen ekligen fetten Bauch und meine Hüften! Aber ich werd's mir für euch überlegen, auf jeden fall :)

Kommentare:

  1. Ich glaub das ist hart an der grenze dein BMI liegt knapp unter 18.5

    ich würd erstmal so blieben , solange du keine schäden davonträst also gesundheitliche ist alles ok.
    aber nimm nicht mehr ab !

    AntwortenLöschen
  2. also ich finde wirklich du solltest bilder machen. gewicht sagt nicht so viel aus, es kommt darauf an, wie es aussieht:)
    wenn du den kopf rausschneidest und sachen anziehst, die nicht so auffällig sind, dann sollte das schon klappen.
    aber ist ja nun letzendlich deine entscheidung. es motiviert mich immer nur sehr, wenn man vorher/ nachher bilder sieht. ich meine du hast es ja geschafft, da wo ich hin will!:)
    alles liebe,
    herzchen♥

    AntwortenLöschen